Europaletten

Die weitaus größte Bedeutung innerhalb der Palettenlogistik haben Europaletten. Ihre präzise Kennzeichnung ist gesetzlich vorgeschrieben. Aufgrund der genormten Maße von 1200 x 800 x 144 mm sind die Europaletten, die wir in unserem Werk bei Osnabrück bereithalten, in ganz Europa einsetzbar und für den internationalen Austausch geeignet. Die Europalette entspricht der Europäischen Norm EN 13698-1, der Norm des internationalen Eisenbahnverbandes UIC und der International Pallet Asscociation EPAL.

Die Europalette ist eine Flachpalette und hat ein Eigengewicht von 25 kg und eine Tragfähigkeit von 1500 kg. Damit lassen sich die meisten Industrie- und Konsumgüter transportieren und lagern. Neu oder gebraucht sind die Holzpaletten zudem als Boden für Gitterboxen nutzbar. In Deutschland ist die Europalette die Palette mit der größten Verbreitung. Das Holz unserer Europaletten ist hitzebehandelt, kammergetrocknet und entspricht den Anforderungen des IPPC.

Großer Bestand an neuen und gebrauchten Europaletten

Obwohl wir an zwei Standorten produzieren, haben wir in unserem Lager in Ostercappeln bei Osnabrück immer einen großen Bestand an Europaletten vorrätig. Alternativ zur Bestellung fabrikneuer Paletten besteht die Möglichkeit der Reparatur von gebrauchten Europaletten. Gleich, welche Anzahl von Paletten Sie benötigten und wie lang die Anfahrt ist – Ihre Bestellungen führen wir stets zeitnah aus.

Daten unserer Europaletten:

  • 800 x 1200 x 973 mm
  • neu oder gebraucht
  • hitzebehandelt und kammergetrocknet
  • Eigengewicht: ca. 25 kg
  • Tragfähigkeit: ca. 1500 kg